0221-93 12 90-777 | vertrieb@wvm.de

Nur noch eine Wohnung frei: 
3 Zimmer auf ca. 106 m² im Erdgeschoss des Hinterhauses

Vielfalt und Lebensqualität in Laufweite

Lindenthalgürtel
28-30

Das Objekt

Insgesamt entstehen 43 Wohnungen in verschiedenen Größen und Grundrissen in einem Vorder- und einem Hinterhaus. Und das in einer Umgebung, die geprägt ist von schönen baumbestandenen Straßen und der Nähe zu weitläufigen Grünflächen.

ALLGEMEIN

  • Vorderhaus: 25 Wohnungen
  • Hinterhaus: 18 Wohnungen
  • 25 x 2-Zimmer-Wohnungen
  • 8 x 3-Zimmer-Wohnungen
  • 10 x 4-Zimmer-Wohnungen
  • EnEV 2014
  • Wohnflächen von ca. 52 bis ca. 151 m2
  • Tiefgarage mit 31 Stellplätzen
  • Fertigstellung 2019
  • Ruhiger Innenhof

<iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/5USi8W6xOw4" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscreen></iframe>

01

Hochwertige Sanitäranlagen und Armaturen von Ideal Standard und Kaldewei

02

Fußbodenheizung mit Raumthermostat für ein behagliches Klima

03

Wunderschöne Wohnungen mit einem ruhigen Innenhof in einem der begehrtesten Viertel der Stadt

Die Lage

Lindenthal ist einer der wenigen als reines Wohnviertel gewachsenen Kölner Stadtteile. Diese Vielseitigkeit und Komplexität macht Lindenthal zu einem der begehrtesten Wohnviertel der Stadt.

In nur wenigen Gehminuten gelangen Sie zur Dürener Straße, mit ihrem niveauvollen und breiten Einkaufsangebot. Hier finden Sie neben gut sortierten Supermärkten viele alteingesessene, mitunter luxuriöse Fachgeschäfte, in denen viel Wert auf Qualität gelegt wird. So wird Shopping zu einem echten Vergnügen. Genauso schnell erreichen Sie die Zülpicher Straße. Hier finden Sie ebenfalls ein interessantes Angebot an Gastronomie, kleinen Fachgeschäften und Supermärkten.Darüber hinaus sind zahlreiche Kinderbetreuungseinrichtungen, alle Schulformen, Ärzte und die Uniklinik in Ihrer unmittelbaren Nähe.

An der Dürener Straße befindet sich auch das Tor zum Stadtwald, mit seinem Wildgehege, den vielen Wasserkanälen und seinen endlosen Wegen. Oder Sie folgen der Gleueler Straße bis zum Decksteiner Weiher mit seinen wunderschönen Kastanien- und Platanenalleen entlang der Regattastrecke und dem „Haus am See".

01

Naherholung und Shopping – beides vor Ihrer Haustür

02

43 wunderschöne Eigentumswohnungen erfüllen alle Wohnwünsche

Die Details

Es entstehen wertvolle, attraktive Eigentumswohnungen, die durch ihre Ausstattung und Umgebung den vielfältigen Ansprüchen und Bedürfnissen ihrer Bewohner gerecht werden.

  • Aufzug
  • Überwiegend Balkon oder Terrasse
  • Eichenparkett Schiffsboden
  • Fußbodenheizung mit Raumthermostat
  • Maß der Boden- und Wandfliesen: 30 x 60 cm
  • Badezimmerausstattung von Ideal Standard und Kaldewei
  • Handtuchwärmeheizkörper
  • Videogegensprechanlage
  • Mehrfachverglasung
  • Elektrische Rollläden
  • Raffstores im Dachgeschoss
  • Höhe der Innentüren: 2,10 m
  • Keller und Abstellraum

Schöner Wohnen

Ruhe und Lebendigkeit sind hier keine Widersprüche. Es entstehen moderne Wohnungen in einem Umfeld, das durchzogen ist von grünen Plätzen und für einen niveauvollen Lifestyle steht. Durch die Nähe zur Dürener und zur Zülpicher Straße, zum Stadtwald und zur Universität ist dieses Viertel gleichermaßen attraktiv für Jung und Alt, Studenten und Familien mit Kindern.

Anthrazitfarbene Feinsteinzeugfliesen 30 x 60 cm

Schiffsbodenparkett in Eiche

Handtuchwärmeheizkörper

Projektpartner

Wir bauen auf gute Partnerschaft

WvM Immobilien
Eine Hausnummer in Köln

Kompetenz bildet das Fundament für hochwertige Ergebnisse. Mit diesem Anspruch hat sich die WvM Immobilien + Projektentwicklung GmbH auf den innerstädtischen Wohnungsbau in exponierten Top-Lagen spezialisiert.

Als Kölns größter inhabergeführter Bauträger für Wohnimmobilien liegt unser Fokus auf Erweiterungen, Dachausbauten sowie Baulückenschließungen und die wohnungswirtschaftliche Umnutzung ehemaliger Gewerbeflächen. Das Leistungsspektrum umfasst die gesamte Wertschöpfungskette − vom Grundstückserwerb über die Planung bis hin zur Vermarktung.

Über 100 qualifizierte und engagierte Mitarbeiter kümmern sich jährlich um rund 30 Projekte, bei denen durchschnittlich über 400 Wohnungen gebaut beziehungsweise revitalisiert werden.

 

ABSOLUT Immobiliengruppe

Die ABSOLUT Immobiliengruppe ist seit 1997 an den Standorten Köln/Bonn und Düsseldorf als unabhängiges, inhabergeführtes Immobilienunternehmen mit den Geschäftsfeldern Projektentwicklung, Bauträger und Bestandsinvestor im Wohnungsbau tätig. Ergänzt wird die Schaffung von neuem Wohnraum durch unsere weiteren Geschäftsbereiche Entwicklung und Bau von neuen Büro- und Ärztehäusern, Einzelhandel oder Gastronomie, sowie studentischem Wohnen und der Realisierung von neuen, kinderfreundlichen Kindertagesstätten.

20 Jahre erfolgreiche, vertrauensvolle und verlässliche Arbeit aller beteiligten ABSOLUT Mitarbeiter und Partner haben ein unbezahlbares Netzwerk an qualifizierten Handwerkern und Fachingenieuren, verlässlichen Partnern der Bauindustrie, der Finanzbranche und in der Verwaltung geschaffen, von deren qualifizierten Leistungen inzwischen über 2.000 Käufer in über 3.500 Immobilien profitieren konnten. Unsere Kunden profitieren zudem von unserer exakten Marktkenntnis für aktuelle und zukünftige Top-Standorte und Investmentchancen in der Rheinschiene.

In kleinen, hoch effizienten und erfahrenen ABSOLUT-Projektteams von Bauingenieuren/ innen und Kaufleuten werden alle einzelnen Objekte von der Grundstücksakquisition und Objektidee, über die Planung, Bauausführung und Verkauf, oder auch der Vermietung für unseren Investor, bzw. den Eigenbestand die gesamte Realisierungsdauer betreut.

Mit der Umsetzung moderner Immobilien-Visionen bauen wir mehr als nur Lebensraum. Verantwortlich gegenüber unserer Umwelt und unseren Kindern, sowie den wirtschaftlichen Zielen unserer Kunden ist uns jedes neue Projekt Anreiz, die Erwartungen aller Beteiligten zu übertreffen.

Kontakt

0221-93 12 90-777
vertrieb@wvm.de

Presseanfragen:
presse@wvm.de

Kontaktformular WvM für Lindenthalgürtel 28