| Köln

Staunen statt schunkeln

Auch dieses Jahr kommen Investoren, Makler und Bauträger aus aller Welt im Oktober in München zusammen. Nicht um beim Oktoberfest in Lederhosen oder Dirndl zu schunkeln, sondern um sich auf der internationalen Fachmesse für Immobilien und Investoren auszutauschen. Mit dabei: Der Kölner Bauträger WvM Immobilien + Projektenwicklung GmbH. Zum fünften Mal ist das Unternehmen auf der EXPO REAL vertreten, um sich über die neusten Trends zu informieren und die eigenen Projekte vorzustellen. Messebesucher finden das Team vom 04. bis 06. Oktober in Halle B2 Stand 440. Als Standpartner der Stadt Köln tritt WvM am Gemeinschaftsstand mit der Kölner Metropol Immobilien- und Beteiligungs GmbH und JOHANN BUNTE Bauunternehmung GmbH & Co. KG aus Papenburg auf.

Neu im Programm

Neben den Kölner Bauvorhaben, präsentiert die WvM in diesem Jahr erstmalig ihre Berliner Projekte. Im September dieses Jahres eröffnete das Unternehmen seinen Standort in der Fasanenstraße 42 in Berlin-Charlottenburg. Das Team plant und realisiert mittlerweile sechs Bauvorhaben in der Hauptstadt. „Der Bedarf an Wohnungen ist in den deutschen Großstädten extrem hoch“, erklärt Wolfgang von Moers, geschäftsführender Gesellschafter der WvM. „Da es in Berlin noch Potenziale gibt, nutzen wir die Chance, uns in der Hauptstadt zu verwirklichen und Wohnraum zu schaffen.“

Wie stark sich die Immobilienbranche momentan entwickelt zeigt auch die diesjährige Teilnehmerzahl: Mehr als 1.900 Aussteller aus 35 Ländern zieht es Anfang Oktober nach München. Zu den Top-Themen zählen die digitale Innovation und die Entwicklung von Großstädten.   

Mehr Infos zur Messe auf: www.exporeal.net

Zurück