| Köln

Ein Strang, ein Ziel, viel Team

Große Projekte mit über 200 Wohneinheiten, architektonische Herausforderungen und eine Niederlassung in Berlin erfordern ein gutes Team aus verschiedenen Spezialisten, die alle ein gemeinsames Ziel verfolgen: Wohnraum schaffen und das Stadtbild aufwerten. In den ersten sechs Monaten dieses Jahres wuchs die WvM Immobilien + Projektentwicklung GmbH um acht weitere Mitarbeiter. Die Neuzugänge im Schnelldurchlauf:

Die Abteilung Bau + Technik holt sich mit Pierre Seidt und Michael Kohl zwei erfahrene Projektleiter ins Team. Der gebürtige Berliner Pierre Seidt plante und betreute den Wohnungsbau bereits acht Jahre in der Hauptstadt, in Leipzig, München und Frankfurt am Main. Michael Kohl arbeitet seit fast 25 Jahren als selbstständiger Bauingenieur für verschiedene Bauträger – seit März nun auch für die WvM. Für den Projektentwickler reist er regelmäßig aus Ascheberg bei Münster nach Köln.    

Neu bei der WvM, aber ein alter Hase im Geschäft ist Henning Josten. Als gelernter  Zimmermann und Maurer sowie studierter Bauingenieur arbeitete er bereits in den USA und Spanien auf dem Bau. Als Bauleiter kontrolliert er bei der WvM den Baufortschritt sowie die Qualität und vergibt Aufträge an Handwerker. Nach Feierabend braust er mit seiner Harley Davidson durchs Kölner Umland oder stemmt Gewichte im Fitnessstudio. Während Henning Josten die Baumaßnahmen im Blick behält, betreut sein Kollege Stefan Zundel die Mieter in dem Objekt, bis sie an die Hausverwaltung des neuen Eigentümers übergeben werden. Bevor der 29-jährige Kölner zur WvM kam, arbeitete er sieben Jahre im Bereich Versicherungen und Finanzen. Nebenbei studierte er Immobilienmanagement.

Auch die Berliner Niederlassung füllt sich mit Leben: Markus Göhlsdorf, Thomas Speck, Nadine Wettig und Manuela Saße unterstützen das Team in der Hauptstadt. Als die WvM einen Vertriebsleiter für die Berliner Niederlassung suchte, erkannte Diplomkaufmann Markus Göhlsdorf seine Chance: in die Heimat zurückkehren und eine Marke wie die WvM großrausbringen. Vor dem Wechsel verkaufte er Immobilien für ein Maklerunternehmen in Köln. Unterstützt wird er von Thomas Speck, dem Geschäftsführer des Vertriebs in Berlin. Wenn Thomas Speck nicht gerade Wohnungen für die WvM verkauft, kümmert er sich um das Maklerteam seines eigenen Unternehmens. Damit die Kunden pünktlich in ihre Traumwohnung ziehen können, steuert Projektleiterin Nadine Wettig die Entwicklung und den Bau des Objekts. Als gebürtige Berlinerin kennt sich die Immobilienfachwirtin in der Hauptstadt aus. Mit ihrem Sohn tollt sie in ihrer Freizeit am liebsten auf den Spiel- und Fußballplätzen der Hauptstadt.
Hilfe bekommen die einzelnen Fachbereiche von Manuela Saße, denn bei der Assistentin laufen die Fäden zusammen. Seit 25 Jahren arbeitet die Berlinerin in der Immobilienbranche und kümmert sich um die administrativen Abläufe im Hintergrund. Abschalten von Terminen, Listen, Telefonaten und Protokollen kann sie am besten beim Tauchen.

Zurück