Bitte halten Sie ihr Tablet horizontal.

  • Köln
    und Umland

  • Berlin

  • Düsseldorf

WvM Immobilienobjekte
in Köln
und Umland und Berlin.
In Kürze auch in
Düsseldorf.

Dein Herz.

Deine Stadt.
deine Hausnummer in

Köln.

Köln – Frohsinn am Rhein

Die Stadt am Rhein hat einiges zu bieten: Karneval, Kölsch und Kultur. Über 2.000 Jahre Geschichte stecken in der Domstadt mit ihren 86 Veedeln (Stadtvierteln). Fast genauso lange feiert Köln den Karneval. In der fünften Jahreszeit schunkeln die mehr als eine Million Einwohner mit unzähligen Touristen zu Kölschen Karnevalsliedern. Auch Fernsehsender, Medienunternehmen, Verbände und Verlagshäuser zieht es nach Köln. Die Bevölkerungszahlen steigen weiter an und Wohnraum ist gefragter denn je.

Wir haben bereits über 3.500 Wohnungen in Köln umgesetzt und viele weitere werden folgen.

Dein Herz.

Deine Stadt.
deine Hausnummer in

Berlin.

Berlin – das Herz des Landes

Deutschlands Hauptstadt ist bekannt für Currywurst, gnadenlose Direktheit und ihren Bären auf zwei Beinen. Rund 3,5 Millionen Einwohner leben in den zwölf Bezirken an der Spree und Havel. Berliner Wohnraum ist gefragt – nicht nur bei Deutschen, sondern auch bei internationalem Publikum. Nicht umsonst heißt ein Werbeslogan: Berlin, du bist so wunderbar.
Da Berlin noch Potenziale für neuen Wohnraum hat, zieht es die WvM Immobilien + Projektentwicklung GmbH mit einer Niederlassung in die Hauptstadt. Momentan entwickelt der Kölner Bauträger fünf Bauvorhaben in Berlin.

Charlottenburg – Glanz und Gloria im Westen

Charlottenburg ist ein Stadtteil, der den Prunk der Vergangenheit aufleben lässt. Mit seinen vielen Altbauten, dem Schloss Charlottenburg und dem dazugehörigen Park versprüht der Bezirk französisches Flair. Hier wohnen Politiker, Diplomaten, Künstler und Prominente Tür an Tür. Bei Berlinern sowie Touristen beliebt ist auch der 3,5 Kilometer lange Kurfürstendamm, auf dem sich Designerläden, Cafés und Theater aneinanderreihen.

Prenzlauer Berg – vom Chaos zur Gemütlichkeit

Einst war der Prenzlauer Berg ein alternativer Szenestadtteil, der von Autonomen besetzt wurde. Heute machen es sich dort Familien bequem. Wenige große Straßen, viele Cafés und Altbauten: Das Leben auf Berlins einzigem Hügel erinnert kaum an ein Großstadtleben, sondern vielmehr an dörfliche Gemütlichkeit. Seit dem Jahr 2001 ist der Prenzlauer Berg ein Ortsteil des Bezirks Pankow.

Pankow – der Kiez der Superlative

Schon zu DDR-Zeiten wollte der westdeutsche Sänger Udo Lindenberg mit dem Sonderzug nach Pankow – und das nicht ohne Grund. Mit 390.000 Einwohnern ist Pankow der einwohnerreichste Bezirk Berlins. Große Grünanlagen, attraktive Wohnquartiere, kulturelle Highlights und Szenekieze ziehen die Menschen an. Das heutige Pankow setzt sich aus den Bezirken Prenzlauer Berg, Pankow und Weißensee zusammen. Auf dem bekannten Ökomarkt am Kollwitzplatz oder dem ältesten Berliner Wochenmarkt auf dem Pankower Anger lohnt sich das Einzukaufen.

Karlshorst – der Ruhepol Berlins

Vor über 100 Jahren als Villenkolonie gegründet, ist Karlshorst bis heute eine der beliebtesten Wohngegenden im Osten Berlins. Der Stadtteil vereint viele unterschiedliche Gebäudetypen: prächtige Villen, Mietshäuser aus der Gründerzeit, Siedlungsbauten aus den 20er und 30er Jahren sowie Einfamilienhäuser. Der sehr grüne Stadtteil ist gepflegt, übersichtlich und ruhig.

Neukölln – neu entdeckter Hotspot

Lange Zeit galt Neukölln als Problembezirk, mittlerweile mausert sich der Stadtteil mit seiner wachsenden Kulturszene zum Szenekiez. Im Norden ziehen Studenten, Backpacker und junge Touristen von Kneipe zu Kneipe und im Süden bieten Kopfsteingassen, verwunschene Gärten und Fachwerkhäuser ländliche Idylle. Neben Künstlern ziehen auch immer mehr junge Leute in das aufstrebende Viertel.

Dein Herz.

Deine Stadt.
deine Hausnummer in

Düsseldorf.

Düsseldorf – die Metropole des Westens

„Über sieben Brücken musst du gehen“, sangen in der DDR bereits die Band Karat und später der Musiker Peter Maffay. Ob sie die sieben Rheinbrücken in Düsseldorf meinen, bleibt allerdings unklar. Beliebt ist die Landeshauptstadt aber nicht nur wegen des Rheins. Die Touristen schlendern gerne über den Einkaufsboulevard Königsallee, die Einheimischen trinken ihr Altbier am liebsten an der längsten Theke der Welt – in den über 260 Kneipen und Brauhäusern in der Altstadt. Wer in Düsseldorf wohnt, will nicht mehr weg. Seit 25 Jahren baut die WvM Immobilien + Projektentwicklung GmbH in Köln Wohnraum, nun auch in Düsseldorf. Das erste Projekt realisiert der Kölner Bauträger gemeinsam mit der DORNIEDEN GmbH. An der„Ulmer Höh“ entsteht ein Wohnquartier mit ca. 200 Wohnungen. Weitere Infos folgen in Kürze.

2016

JAHR

414

WOHNUNGEN
IM VERTRIEB

341

NEUBAU-
WOHNUNGEN
VERKAUFT

73

BESTANDS-
WOHNUNGEN
VERKAUFT

143

MIO €
GESAMTVOLUMEN

25

JAHRE 
AM MARKT

Magnus 31, Köln-Innenstadt
Parkhausaufstockung - Eigentumswohnungen

31 Wohnungen 
Ca. 3.150 m² Wohnfläche
43 Parkhaus-Stellplätze

Alte Wallgasse 31, 50672 Köln

WvM IMMOBILIEN + PROJEKTENTWICKLUNG GmbH

Büro:
Sachsenring 83
50677 Köln
T. 0221-93 12 90-0
F. 0221-93 12 90-90
koeln@wvm.de

Vertrieb Neubau:
T. 0221-93 12 90-777
vertrieb@wvm.de

Vertrieb Bestand:
T. 0221-93 12 90-755
vertrieb@wvm.de

WvM Berlin IMMOBILIEN + PROJEKTENTWICKLUNG GmbH
WvM Vertriebsagentur GmbH

Büro:
Fasanenstraße 42
10719 Berlin
T. 030-586 19 89-0
F. 030-586 19 89-19
berlin@wvm.de

Vertrieb:
T. 030-586 19 90-0
F. 030-586 19 90-19
berlinvertrieb@wvm.de

Unternehmen

Möchten Sie mehr über unser Unternehmen erfahren?
Dann klicken Sie auf den Pfeil.